Foto: Karl Arne Richter

Foto: Karl Arne Richter

Foto: Karl Arne Richter

Foto: Karl Arne Richter

Folgende größeren Projekte möchten wir Ihnen als Auszug unserer Referenzen angeben:

  • Juni bis November 2003: Ausführung der internen Baustellenlogistik inklusive Gestellung aller Az-Loks und Azf und des Logistikers auf der S 9 Rhein-Ruhr (Strecke Essen – Wuppertal) in mehreren ARGE´n. Dieser Auftrag umfasste rund 4.000 Az-Lok-Stunden, bis zu neun Lokomotiven waren vor Ort präsent.

  • 25. Juli bis 17. August 2003: Ausführung der internen Baustellenlogistik inklusive Gestellung aller Az-Loks, Azf, Logistiker im Los Lauf B 6 , BV Lauf – Röthenbach, S-Bahn-Ausbau. Innerhalb von drei Wochen wurden rund 2.500 Az-Lokstunden erbracht. Auch die nur sehr knappen Sperrpausen wurden bei den recht weiten Zuführungen problemlos gemeistert. Durch sehr gute Logistik und flexiblem Lokeinsatz (bis zu acht Loks) war die Baustelle lokmäßig rund zwei Tage vor Plan fertig.

  • Mai bis Dezember 2003: Gestellung aller Az-Loks in der Serienbaustelle Marktredwitz – Regensburg. Teilweise bis zu sechs Lokomotiven gleichzeitig im Einsatz, insgesamt rund 4.000 Az-Lokstunden.

  • August bis September 2003: Gestellung aller Az-Loks in der Baumaßnahme Emskirchen (Fürth – Würzburg) mit rund 1.500 Az-Lokstunden.

  • Mai bis Juni 2003: Gestellung aller Az-Loks im BV Sigmaringen- Herbertingen (Stellort Ulm) mit rund 1.500 Az-Lokstunden.

  • Juni bis Juli 2003: Gestellung aller Az-Loks im BV Horb – Herrenberg (Stellort Kornwestheim) mit rund 1.200 Az-Lokstunden.

  • März bis Juli 2003: NBS Köln-Rhein-Main - Gestellung aller Az-Loks und Az-Führer zur Mittenverfüllung im Los B. Rund 1.600 Az-Lokstunden wurden ab Stellort Montabaur erbracht.

zurück